DHI-Haartransplantation


Was ist eine DHI-Haartransplantation?

DHI-Haartransplantation setzt sich aus der Abkürzung der Worte „direct hair implantation “ (DHI) zusammen, was direkte Haartransplantation bedeutet. Der wichtigste Unterschied bei diesem Verfahren ist die Verwendung eines speziellen Gerät namens Choi Pen. Aufgrund der Art und Weise, wie der Choi-Stift verwendet wird, wird die DHI-Haartransplantation auch als Stift-Haartransplantation bezeichnet. Grafts, die während der DHI-Haartransplantation aus dem Spenderbereich gewonnen werden, werden in diesen speziellen Stift gelegt und in den kahlen Bereich transplantiert. Die in der DHI-Technik verwendeten Stifte werden zur Grafts verwendet, während Kanäle für die Transplantation geöffnet werden. Auf diese Weise wird jeder Prozess bei der Haartransplantation in einem einzigen Schritt statt in zwei Schritten abgeschlossen. All dies spiegelt sich im Erfolg in der Praxis wieder. Kontaktieren Sie uns jetzt für Preise der DHI-Haartransplantation!

dhi saç ekimi (4)istanbulun en iyi saç ekim merkezi (4)

Details der DHI-Haartransplantation

DHI wurde gemäß den Bedürfnissen der Menschen in diesem Bereich entwickelt. Dementsprechend kann gesagt werden, dass die Eigenschaften dieser Kultivierung den Erfolg des Endergebnisses direkt und positiv beeinflussen. Mit dem Choi-Stift genannten Gerät wird ein Kanal zur kahlen Stelle geöffnet und gleichzeitig das Gratf platziert. Obwohl die Heilungszeit verkürzt zu sein scheint, ist es mühsam, da kein Kanal als separater Verarbeitungsschritt geöffnet werden muss. Die durch den Choi-Stift geöffneten Kanäle passen gut zu den Grafts; was weniger Blutungen bedeutet. Mit dieser Technik transplantierte Haare sind auch dauerhaft. Es ist nicht notwendig, die Haare vor der DHI-Haartransplantation zu schneiden, die auch für die unrasierte Haartransplantation verwendet wird. Der Winkel des Grafts kann bei der Transplantation einfach mit dem Choi-Stift angepasst werden. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt für den natürlichen Look, der am Ende entsteht.

Wir wenden unsere DHI-Haartransplantation, wie z. B. FUE, auch für Haartransplantationen bei Prominenten an.

Bei dieser Methode ist die Möglichkeit, die Haarfollikel zu schädigen, viel geringer. Während beispielsweise bei der FUE-Technik die Standardverlustrate bei 2 % liegt, liegt dieselbe Rate bei der DHI-Technik bei 0,1 % (bei geeigneten Haaren). Infolgedessen wird, obwohl es keinen Unterschied zwischen den beiden gibt, weniger Verlust der Haarfollikel beobachtet. Mit der DHI-Haartransplantation ist es möglich, mehr Haare pro cm zu verpflanzen. Dadurch wirkt das Haar dichter und voluminöser. In Anbetracht dieser Merkmale kann gesagt werden, dass die DHI-Technik sicherer ist, eine hohe Erfolgsrate hat und eine intensivere Haartransplantation ermöglicht.

Unterschiede bei FUE und DHI-Haartransplantationen

Heute sind die am meisten bevorzugten Methode bei der Haartransplantation DHI und FUE. Diese beiden Techniken weisen sowohl einige Unterschiede als auch einige Ähnlichkeiten auf. Viele potenzielle Patienten forschen über die Unterschiede zwischen FUE und DHI. Der Prozess bei der Transplantation des Grafts ist bei beiden Techniken gleich. Dazu wird eine Sammlung nach der anderen aus dem Spenderbereich durchgeführt. Auf diese Weise entsteht keine Narbe im entsprechenden Bereich und die Transplantate werden sicher entnommen. Die Verfahren nach der Entnahme des Grafts, sind völlig unterschiedlich. Bei der FUE werden zuerst Kanäle zum kahlen Bereich geöffnet. Während dieser Zeit werden die Grafts in eine spezielle Lösung gelegt. Nachdem dem Öffnungsprozess des Kanals abgeschlossen ist, werden die Grafts einzeln in diese Kanäle platziert.

DHI- und FUE-Methoden können lange dauern, reduzieren jedoch das Risiko einer Narbenbildung erheblich und bleiben bei einer Narbe oft unsichtbar. Beide Behandlungsmöglichkeiten gelten als ambulante Verfahren. Obwohl der Eingriff normalerweise ein ambulanter Eingriff ist, empfehlen wir, dass Sie von jemandem begleitet werden, der Sie nach Hause bringt, da eine Anästhesie Sie daran hindern kann, sicher nach Hause zu gehen. Die durchschnittliche Behandlungszeit liegt zwischen 2 und 8 Stunden, aber diese Zeit ändert sich je nach Ihrem Zustand und dem zu behandelnden Bereich.

dhi saç ekimi (2) dhi saç ekimi (3)

Die in der DHI-Technik gewonnenen Grafts werden direkt in den Spezialstift eingebracht. Bei dieser Technik gibt es kein zusätzlichen Öffnungsprozess des Kanals. Der Stift erzeugt Kanäle geeigneter Tiefe, und Grafts werden in diese Kanäle verpflanzt. Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen DHI- und DUE-Techniken sind wie oben beschrieben. Die beim DHI verwendeten Stifte bieten die besonderen Vorteile dieser Technik. Die Highlights dieser Vorteile sind wie folgt:

  • Mit Stiften ist eine wesentlich intensivere Transplantation möglich.
  • Die Verwendung eines Choi-Stifts verhindert, dass natürliche Haarsträhnen beschädigt werden.
  • Das exakte Öffnen der Kanäle für jedes Grafts verhindert unnötig breite Kanäle.
  • Die Heilungszeit ist viel kürzer.
  • Das Endergebnis sieht so natürlich aus wie FUE.
  • Es treten weniger Blutungen auf.
  • Die Haartransplantation kann durchgeführt werden, ohne Haare zu schneiden.

Geeignete Kandidaten für die DHI-Haartransplantation

DHI kann bei jedem angewendet werden, der kein Gesundheitsproblem hat, das eine Haartransplantation verhindern könnte. An dieser Stelle gibt es keine Beschränkung. Die geeigneten Kandidaten für dieses Verfahren sind:

  • Diejenigen, mit Problemen den typischen Haarausfall haben
  • Diejenigen, die eine Haartransplantation in der Geheimratsecken benötigen
  • Diejenigen, die eine Bart-, Schnurrbart- oder Augenbrauentransplantation wünschen
  • Diejenigen, die ihre Haare vor der Haartransplantation nicht schneiden möchten
  • Diejenigen, die eine intensivere Haartransplantation in begrenzten Bereichen wünschen

Anforderungen, die vor DHI zu tun sind

Bei der Haartransplantation gibt es einige wichtige Punkte, die die Kandidaten bei der DHI-Technik achten sollten. Die Punkte, die vor einer Haartransplantation zu beachten sind, können wie folgt aufgelistet werden:

  • Haare und Kopfhaut sollten gewaschen und gereinigt werden.
  • Haarspray, Haargel, Haarstyling-Produkte etc. sollten nicht verwendet werden.
  • Patienten sollten Informationen mitteilen, die über ihre Krankengeschichte und die Medikamente, die sie aktiv einnehmen.
  • Gerinnungshemmende Medikamente (Blutverdünner) sollten mindestens 1 Woche vor der Operation abgesetzt werden.
  • Wenn Sie zur Haartransplantation in die Klinik kommen, sollten Sie leicht auszuziehende Kleidung tragen.
  • Der Konsum von Tabak, alkoholischen Getränken und Kaffee sollte eingestellt werden.

Wie wird die DHI-Haartransplantation angewendet?

Ein dünner, scharfer und zylindrischer Implantatstift Namens Dhi Hair Transplant Choi wird angewendet, indem die Transplantate in einem einzigen Schritt in die Kopfhaut eingeführt werden, ohne dass Einschnitte oder Kanäle erstellt werden müssen. Während in anderen Anwendungen der Haartransplantations drei mehrstufige Transplantate benötigt werden, um den Kanal zu öffnen und die Grafts in den Kanal zu legen, ermöglicht DHI das ein-und Einführen von Grafts auf einmal: auf diese Weise erhöht sich die Wirksamkeit des Prozesses der Haartransplantations, der auf 3 anstatt auf 2 Schritte reduziert wird.

Bei der DHI-Technik werden spezielle Choi-Stifte verwendet. Diese Stifte sind für die Haarfollikel und dessen Breiten des Patienten geeignet. Die Grafts werden sorgfältig in den Stift eingebracht.

Ucuz Saç Ekimi 2

Was ist nach der DHI-Haartransplantation zu tun?

Auch die Zeitraum nach dem Eingriff ist wichtig für den Erfolg der DHI-Haartransplantation. Die Anforderungen, auf die Patienten nach dem Eingriff achten sollten, können wie folgt aufgelistet werden:

  • Die erste Haarwäsche sollte in der vom Arzt empfohlenen Art und Zeitraum durchgeführt werden. Dieses Verfahren kann auch in der Klinik durchgeführt werden.
  • Ein klinisch empfohlenes Schlafkissen sollte verwendet werden, um Schwellungen während des Schlafs zu verhindern.
  • Die tägliche Haarwäsche für 15 Tage nach der ersten Haarwäsche sollte wie vom Arzt empfohlen durchgeführt werden.
  • Trocknen Sie die Haare nach dem Waschen mit einem sauberen, weichen Handtuch, ohne Druck auszuüben.
  • Während des Trocknens sollte kein Fön verwendet werden. Falls erforderlich, sollte der Kaltmodus verwendet werden.
  • In den ersten 2-4 Wochen sollten Sie Ihr Haar vor direkter Sonneneinstrahlung, Meer- und Poolwasser schützen.
  • In den ersten zwei Wochen sollte die Kopfhaut vor äußeren Einflüssen geschützt und Druck vermieden werden.
  • Nach der Haartransplantation kommt es auf der Kopfhaut zu Verkrustungen. Diese Krusten werden in 12-15 Tagen vergehen. Wenn es nach dieser Zeit anhält, sollten Sie einen Haartransplantations-Spezialist konsultieren.
  • Vom Arzt verschriebene Medikamente sollten rechtzeitig und wie verordnet eingenommen werden.

Mit der DHI-Haartransplantation haben Sie die Möglichkeit, Ihr natürliches und gesundes Haar bei Meditürk zu genießen. Jetzt einen Termin vereinbaren. Kontaktieren Sie Meditürk für die natürlichste DHI-Operation und das Verfahren der Nachsorge nach der kostenlosen Haaranalyse!



ÄSTHETIK, HAARE, DENTAL





ÄSTHETIK, HAARE, DENTAL




0532 155 01 76

TEILEN SIE IHRE GESUNDHEITSPROBLEME 24/7

Rufen Sie uns jetzt an, wenn Sie einen dringenden medizinischen Bedarf haben, wir werden schnell reagieren und Ihnen medizinische Hilfe leisten.




Die Urheberrechte liegen bei Meditürk und Zenline. © 2021



Die Urheberrechte liegen bei Meditürk und Zenline. © 2021